Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

twitter

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Unternehmensziel

Ausgehend von etablierten Angebots- und Leistungsstrukturen haben sich die Einrichtungen zu Zentren für die psychiatrische, psychotherapeutische, psychosoziale und neurologische Versorgung der Menschen in den jeweiligen Regionen entwickelt und erbringen dabei vielfältige ambulante, teilstationäre, stationäre und komplementäre Versorgungsangebote.

Erweiterung der Trägerfunktion

Zum 1. Januar 2000 wurden dem Landeskrankenhaus (AöR) mit dem Kinderneurologischen Zentrum Mainz, dem Landessprachheilzentrum Meisenheim sowie der damaligen Reha-Klinik Rheingrafenstein in Bad Münster am Stein-Ebernburg drei neue Einrichtungen angegliedert. Die Rehaklinik ist mittlerweile die Geriatrische Fachklinik Rheinhessen-Nahe und befindet sich nach der Eingemeindung Bad Münsters nun in Bad Kreuznach. Zum 1. Januar 2003 kam außerdem das Krankenhaus Meisenheim, Hinter der Hofstadt, zum LKH hinzu.

© Landeskrankenhaus (AÖR) 2017 | Impressum | Haftungsausschluss