Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

twitter

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Bereichsleitung Unternehmensentwicklung

Der Bereich "Unternehmensentwicklung" umfasst die Abteilungen "Controlling mit Personalcontrolling", "Medizin-Controlling" und "Qualitätsmanagement".

Zentrale Aufgabe des Bereichs ist es, unternehmenspolitische Entscheidungen für die Geschäftsleitung und die Direktorien der einzelnen Einrichtungen vorzubereiten und zu unterstützen und die Entwicklung und Implementierung neuer Versorgungs- und Vergütungsstrukturen zu begleiten.
 
Die Erlössicherung und die wirtschaftlich erfolgreiche Steuerung des Landeskrankenhauses (AöR) werden durch den Bereich "Unternehmensentwicklung" unterstützt. Hierbei übernehmen alle Abteilungen des Bereichs eine aktive und initiative Funktion und haben die Aufgabe, Fehlentwicklungen und Abweichungen zu den geplanten Szenarien präventiv zu erkennen, um Gegenmaßnahmen frühzeitig einleiten zu können.

Weitere Aufgaben des Bereichs bestehen in der Pflege und Weiterentwicklung des unternehmenseigenen Datenpools und der Bereitstellung von Kennzahlen zur Unternehmensführung. Im Ergebnis resultieren daraus ein umfangreiches und kontinuierliches Routineberichtswesen sowie Sonderauswertungen bei besonderen Fragen der  Unternehmenssteuerung.

Auf dem Gebiet der Qualitätsentwicklung werden die Einrichtungen durch das zentrale Qualitätsmanagement mit fachlichem Know-how unterstützt. Damit wird die einheitliche Entwicklung und die Durchsetzung von Prozessen und Standards gefördert. 

Alle Abteilungen der Bereichsleitung "Unternehmensentwicklung" verfügen über eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung. Die Arbeitsweise ist durch Kooperation mit den Einrichtungen des Trägers, verbunden mit innovativem Denken und Handeln mit dem Ziel einer kontinuierlichen Verbesserung des Unternehmens, bestimmt.

 

© Landeskrankenhaus (AÖR) 2017 | Impressum | Haftungsausschluss
Weidenbach__Sigrid_2_01.jpg

Sigrid Theisen-Dörr
Bereichsleitung Unternehmensentwicklung

Tel.: 02632 407-5307
Fax: 02632 407-5811
E-Mail: s.theisen-doerr@
landeskrankenhaus.de