Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

twitter

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Die gute Tat: Fahrrad-Ergometer fürs Viktoriastift

05.02.2018,

BAD KREUZNACH (red). Der Fitness-Unternehmer Hans Gerhard Merkelbach hat vier gebrauchte Fahrrad-Ergometer im Wert von rund 2000 Euro an das Bad Kreuznacher Viktoriastift, ein Behandlungszentrum für Kinder und Jugendliche unter dem Dach des Landeskrankenhauses (LKH), gespendet. Merkelbach sagte zu, der Klinik weitere Trainingsgeräte zu überlassen, falls sie dafür Verwendung habe. Auf dieses Angebot wird Diplom-Sportlehrer Markus Drees gerne zurückkommen. Er bedankte sich für diese Unterstützung seiner Arbeit im Bereich der Bewegungstherapie von übergewichtigen Kindern und Jugendlichen. Auch der Geschäftsführer des LKH, Dr. Gerald Gaß, und Jürgen Horn, der Kaufmännische Direktor des Viktoriastiftes, dankten Merkelbach.

 

Allgemeine Zeitung, 5. Februar 2018

© Landeskrankenhaus (AÖR) 2018 | Impressum | Datenschutz