Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

twitter

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Rahmenbedingungen des Projekts

Das Projekt wird derzeit durch die Unfallkasse Rheinland-Pfalz und Eigenmittel der Rheinhessen-Fachklinik Alzey finanziert. Beim Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen in Rheinland-Pfalz wurde eine weitere finanzielle Unterstützung beantragt. Die konzeptionelle Arbeit wird derzeit unter Leitung von Herrn Müller von Herrn Hennig geleistet, der wiederum durch Frau Stöwesandt (Unfallkasse RLP) unterstützt wird. Darüber hinaus konnten ausgewiesene Fachleute für einen Expertenbeirat gewonnen werden, der in regelmäßigen Sitzungen die konzeptionelle Arbeit evaluiert, diskutiert und berät:

  • Frau Beate Eggert (Geschäftsführerin der Unfallkasse RLP)
  • Frau Doris Bartelmes (MASGFF RLP)
  • Frau Prof. Dr. Renate Stemmer (Kath. Fachhochschule Mainz)
  • Herr Andreas Wörner (Vorsitzender Gesamtpersonalrat des Landeskrankenhauses (AöR))
  • Herr Dr. Wolfgang Guth (Ärztlicher Direktor des Landeskrankenhauses (AöR))
  • Herr HD Dr. Markus Höffer-Mehlmer (Johannes Gutenberg-Universität Mainz)
© Landeskrankenhaus (AÖR) 2018 | Impressum | Datenschutz