Online-Seminar "Psychotherapie im Alter - Schwerpunkt Altersdepression"

In Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) RLP.

Zusammen mit der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) RLP bietet das ZpGA ein kostenloses Online-Seminar zum Thema "Psychotherapie im Alter - Schwerpunkt Altersdepression' für Ärzt:innen und Psychotherapeut:innen" an.

Depression im Alter ist eine häufige psychische Erkrankung. Sie wird jedoch oft übersehen, nicht diagnostiziert und in der Folge nicht leitliniengerecht behandelt. Grund hierfür ist unter anderem, dass bei einer Altersdepression vor allem körperliche Symptome im Vordergrund stehen. Obwohl altersgerechte Adaptationen der Psychotherapieverfahren vorliegen, sind weniger als 5% der Patient:innen in ambulanter Psychotherapie älter als 65. Dies hat sowohl mit Faktoren auf Seiten der Behandler:innen als auch mit Faktoren auf Seiten der Betroffenen selbst. Gerade vor dem Hintergrund des demographischen Wandels wird die Zahl der Menschen mit Altersdepression zunehmen. Wissen zu Diagnostik und Therapie ist notwendig, um diesem steigenden Bedarf angemessen begegnen zu können. Denn eine Depression im Alter ist anhand evidenzbasierter Therapien gut behandelbar.

Inhalte der Veranstaltung

  • Störungsbild Altersdepression
    Referent: Prof. Dr. Andreas Fellgiebel
  • Grundprinzipien der Psychotherapie bei Altersdepression
    Dr. Alexandra Wuttke-Linnemann

Moderation: Dr. Katharina Geschke 

Das Online-Seminar ist mit 4 Punkten von der Ärztekammer akkrediert und ist richtet sich im Besonderen an Personen, die in ihrer täglichen Arbeit mit älteren Menschen zu tun haben.

Weitere Informationen & Anmeldung (Seite der KV)