Denn das Landeskrankenhaus (AöR) bietet Ihnen dank seines umfassenden Angebotes viele Chancen, um sich weiterzuentwickeln! Wir sind Träger von sieben Kliniken und mehreren medizinischen Versorgungszentren (MVZ) in Rheinland-Pfalz.

Die Rheinhessen-Fachklinik in Alzey — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie mit 800 Betten und rund 1.400 Mitarbeitern.
Die Abteilung für Forensische Psychiatrie umfasst 53 Betten, untergliedert in eine offene und zwei geschlossene Stationen. Unsere Forensische Ambulanz betreut derzeit ca. 50 beurlaubte und entlassene Patienten. Behandelt werden hier langfristig psychisch kranke Straftäter mit den verschiedensten Störungsbildern im Einzel- und Gruppensetting sowie multimodal mit verschiedenen Therapieangeboten.

Starten Sie zum zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Abteilung für Forensische Psychiatrie als

 

Assistenzarzt
Allgemeinmedizin (m/w/d)

in Teilzeit (21 Std/Wo)

Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Sie behandeln forensisch-psychiatrische Patienten stationär und ambulant, vorwiegend hinsichtlich vielfältiger Erkrankungen und Komplikationen aus dem allgemein-medizinisch/internistischen Bereich.
  • Sie sind zuständig für die Durchführung von Aufnahme- und Entlassungsuntersuchungen, Impfungen, Hautkrebsscreening sowie Untersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten.
  • Sie arbeiten mit multiprofessionellen Teams zusammen, dabei unterstützt Sie unser modernes Krankenhausinformationssystem mit u. a. elektronischer Befunddokumentation, Patientenakte, Arztbriefschreibung,  Medikamentenliste und erleichtert Ihre täglich Routinearbeit
Und das bringen Sie mit:
  • Sie besitzen eine deutsche Approbation.
  • Sie haben die Bereitschaft zur konstruktiven Mitarbeit in unserem Team und der Patientenbetreuung
  • Sie haben umfangreiche Erfahrung mit der Behandlung forensisch-psychiatrischer Patienten sowohl im stationären als auch ambulanten Setting
  • Sie verfügen über die Zusatzbezeichnung Psychotherapie
  • Sie haben große Erfahrung und Qualifikation hinsichtlich allgemeinmedizinisch/internistischer Fragestellungen und Probleme
Wir bieten:
  • Eine Vergütung zzgl. Jahressonderzahlung nach dem Tarifvertrag Marburger Bund (TV-Ärzte).
  • Eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem engagierten Team.
  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, attraktive Arbeitszeitmodelle, elektronische Arbeitszeiterfassung sowie vollständiger Ausgleich von Mehrarbeitsstunden.
  • Kostenfreier Zugang zu Fachliteratur aus vielen Bereichen der Medizin über eine innovative Online-Bibliothek, die auch von zu Hause aus genutzt werden kann.

Bewerben Sie sich direkt auf dem Onlineportal auf www.landeskrankenhaus.de/karriere, per E-Mail an personalmarketing@landeskrankenhaus.de oder schriftlich (bitte keine Originale) an:
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Personalabteilung, Dautenheimer Landstraße 66, 55232 Alzey

Für weitere Informationen steht Ihnen als erste Ansprechpartnerin rund um den Arbeitgeber Frau J.Franz, Personalrecruiting, Telefon 06731/50-1302 gerne zur Verfügung Für fachliche Fragen erreichen Sie den Chefarzt der Abteilung, Herrn C.Summa unter der 06731/50-1383.

Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.