Assistenzarzt Psychiatrie (m/w/d)

  • Klinik Nette-Gut
  • Weißenthurm
  • Vollzeit
  • Kennziffer: 01-3410
scheme image

in Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie & Psychotherapie

Denn das Landeskrankenhaus (AöR) bietet Ihnen dank seines umfassenden Angebotes viele Chancen, um sich weiterzuentwickeln! Wir sind Träger von sieben Kliniken und mehreren medizinischen Versorgungszentren (MVZ) in Rheinland-Pfalz.

Die Klinik Nette-Gut für Forensische Psychiatrie in Weißenthurm ist eine Maßregelvollzugseinrichtung mit 390 Behandlungsplätzen.

Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Assistenzarzt (m/w/d) in Vollzeit (Basis 42 Stunden/Woche)

Was Sie erwartet:

  • psychiatrische und psychotherapeutische Betreuung unserer Patient:innen
  • Erstellen von Stellungnahmen, Berichten und sonstigem Schriftwechsel sowie die Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst der Klinik
  • Vollumfänglicher Erwerb der Weiterbildung zum "Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie" in Kooperation mit der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach möglich
    • Unterstützende Tätigkeit in unseren Abteilungen Psychomedizin, Psychotherapie, Suchttherapie und in der Forensisch psychiatrischen Institutsambulanz
    • Intensive Supervision
    • Gründliche theoretische sowie praktische Ausbildung durch ein breites Spektrum an Krankheitsbildern
  • Vollumfänglicher Erwerb der Schwerpunktbezeichnung "Forensische Psychiatrie"

Ihr Profil:

  • Sie haben die deutsche Approbation
  • Interesse an einem breiten Spektrum an Krankheitsbildern und der Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • sicheres Auftreten sowie die Fähigkeit zur Eigen -und Fremdreflektion, Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Kreativität setzen wir voraus
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Verbesserung der eigenen Kompetenzfelder
  • Innovationsgeist und die Bereitschaft, den Status quo herauszufordern!

Wir bieten Ihnen:

  • Unterstützung durch ein engagiertes Team: Ein sehr gutes Betriebsklima mit einem kollegialen und fairen Führungsstil, Strukturen zur Entlastung von nicht ärztlichen Aufgaben
  • Gehalt: Vergütung zzgl. Zusatzleistungen nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an Universitätskliniken (TV-Ärzte Marburger Bund)
  • Altersvorsorge: Betriebliche Altersvorsorge (VBL) für eine sorgenfreie Zukunft
  • Work-Life-Balance: Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, attraktive Arbeitszeitmodelle, elektronische Arbeitszeiterfassung sowie vollständiger Ausgleich von Mehrarbeitsstunden
  • Fachliteratur: Kostenfreier Zugang zu Fachliteratur aus vielen Bereichen der Medizin über eine innovative Online-Bibliothek
  • Mitarbeiter:innen-werben-Mitarbeiter:innen: Prämien für jede eingestellte Empfehlung!
  • Corporate Benefits: Attraktive Rabatte für Mitarbeiter:innen auf Produkte und Dienstleistungen
  • Mittagspause und mehr: Betriebsrestaurant, viele gesundheitsfördernde Angebote (u.a. Kooperationen mit Fitnessstudios)
  • Nebeneinkünfte: Übernahme von Gutachtertätigkeiten und durch Lehrtätigkeit an unserer Pflegeschule

Ihre Bewerbung:

Bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 01-3410 direkt über unser Onlineportal auf www.landeskrankenhaus.de/karriere oder per E-Mail an bewerbung@landeskrankenhaus.de.

Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihr/e Ansprechpartner:innen:
  • Lena Schier
  • Recruiting & Personalmarketing
  • 02632 / 407 -5208
  • Dr. Frank Goldbeck
  • Ärztlicher Direktor
  • 02637 / 911 -3000