Das Landeskrankenhaus (AöR) hilft Menschen, gesund zu werden! Und Sie sorgen schon bald in unserer Verwaltung dafür, dass alle Rahmenbedingungen stimmen. Dabei geht es abwechslungsreich und familiär bei uns zu. Nette Kollegen helfen Ihnen, zu einem wichtigen Teil des Teams zu werden, und zeigen Ihnen, worauf es  in der Krankenhausorganisation ankommt. Entdecken Sie einen Bürojob, der voller Leben steckt!

Das hoch moderne Gesundheitszentrum Glantal in Meisenheim deckt die neurologische Akutversorgung mit Schlaganfalleinheit, Innere Medizin, Chirurgie, Unfallchirurgie, Anästhesiologie sowie die neurologische Rehabilitation ab und verfügt außerdem über ein renommiertes Sprachheilzentrum.

Starten Sie zum 1. August 2023
im Gesundheitszentrum Glantal in Meisenheim Ihre

 

Ausbildung zum Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)

in Vollzeit (Basis 38,5 Std./Wo.)

Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
Sie lernen interne wie externe Kund:innen zu informieren, zu beraten und zu betreuen, das Dienstleistungsangebot zu koordinieren sowie Geschäftsprozesse zu steuern und zu kontrollieren. Dabei sind Sie in der Materialbeschaffung und -verwaltung tätig, nehmen personalwirtschaftliche Aufgaben wahr und führen Maßnahmen zur Leistungs- und Qualitätssicherung durch. Sie durchlaufen die administrativen Einrichtungsbereiche: Personalverwaltung, Wirtschafts- und Versorgungsdienst, Finanz- und Rechnungswesen und Patient:innenverwaltung.
Und das bringen Sie mit:
  • Sekundarabschluss I (Realschulabschluss oder vergleichbar), vorzugsweise mit mindestens befriedigenden Leistungen in Deutsch und Mathematik
  • Hohe Lern- und Einsatzbereitschaft
  • Offenes und freundliches Wesen sowie die Bereitschaft sich in die verschiedenen Abteilungen und Teams zu integrieren
  • Interesse am deutschen Gesundheitssystem 
Wir bieten:
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (TVA-L BBiG)
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL) mit Vollendung des 17. Lebensjahres
  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, attraktives Arbeitszeitmodell (Kern- und Gleitzeiten), elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Ein sehr gutes Betriebsklima mit einem kollegialen und fairen Führungsstil
  • Viele gesundheitsfördernde Angebote (z.B. Kooperationen mit Fitnessstudios)
  • Förderung zur Fort- und Weiterbildung, u.a. an unserer eigenen Rhein-Mosel-Akademie  (www.rhein-mosel-akademie.de)
  • Attraktive Rabatte für Mitarbeiter:innen auf Produkte und Dienstleistungen (Corporate Benefits) 
  • Prämien im Rahmen unseres "Mitarbeiter:innen-werben-Mitarbeiter:innen" Programms
  • Betriebsrestaurant auf unserem Gelände

Und jetzt? Es ist alles, aber bestimmt nicht crazy, wenn Sie Ihre Zukunft klarmachen:
Bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 04-2810 bis zum 31.01.2023 direkt auf dem Onlineportal auf www.landeskrankenhaus.de/karriere.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Kaufmännische Direktor, Herr Stephan Backs, Telefon: 06753 / 910 -4215, gerne zur Verfügung.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.