Das Landeskrankenhaus (AöR) hilft Menschen, gesund zu werden! Und Sie sorgen schon bald dafür, dass in und um unsere Einrichtungen herum alles stimmt. Sie werden merken: Bei uns geht es ganz schön abwechslungsreich, aber auch familiär zu. Nette Kolleg:innen helfen Ihnen, zu einem wichtigen Teil Ihres Teams zu werden, und zeigen Ihnen, worauf es „hinter den Kulissen“ ankommt.

Die Rhein-Mosel-Fachklinik in Andernach — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie mit mehr als 1.000 Betten und rund 1.800 Mitarbeitern.

Starten Sie zum 01.08.2023
in der Rhein-Mosel-Fachklinik in Andernach Ihre

 

Ausbildung zum Tischler / Schreiner (m/w/d)

in Vollzeit (38,5 Std./Wo.)

Das lernen Sie bei uns:
  • Holzbearbeitung
  • Herstellung und Einbau von Möbeln und Bauelementen
  • Reparaturen von Bauelementen
  • Oberflächenbehandlung von Holz
  • Umgang mit verschiedenen Materialien (Holz, Kunststoff, Glas, etc.)
Und das bringen Sie mit:
  • Mind. einen Hauptschulabschluss (Abschluss der Berufsreife) und gute Kenntnisse in Mathematik
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Interesse an handwerklicher Arbeit, insbesondere mit Holz
  • Kreativität und gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Hohe Lern- und Einsatzbereitschaft
Wir bieten:
  • Tarifvertrag für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (TVA-L BBiG)
  • Viele gesundheitsfördernde Angebote (z.B. Kooperationen mit Fitnessstudios)
  • Attraktive Rabatte für Mitarbeiter:innen auf Produkte und Dienstleistungen (Corporate Benefits) 
  • Prämien im Rahmen unseres "Mitarbeiter:innen-werben-Mitarbeiter:innen"-Programms
 
Und jetzt? Ist es alles, aber bestimmt nicht crazy, wenn Sie Ihre Zukunft klarmachen:
Bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 04-2917 bis zum 31.01.2023 direkt auf dem Onlineportal auf www.landeskrankenhaus.de/karriere oder per E-Mail an bewerbung@landeskrankenhaus.de.
Fragen?
Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter der Schreinerei, Herr Thomas Krings, Telefon: 02632 / 407 -5339, gerne zur Verfügung.
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.