Nicht umsonst ist das Landeskrankenhaus (AöR) eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz! Wir sind Träger von sieben Kliniken und mehreren medizinischen Versorgungszentren (MVZ). Bei uns werden Sie Teil eines multiprofessionellen Teams und arbeiten mit netten Kolleg:innen auf Augenhöhe.
 
Die Rheinhessen-Fachklinik in Alzey — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie mit 800 Betten und rund 1.400 Mitarbeitern.

Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt
in der Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie Alzey,
zunächst befristet 30.09.2023 - mit Option auf Verlängerung, als 

 

Bewegungstherapeut / Sporttherapeut / Tanztherapeut / Mototherapeut (m/w/d)

in Teilzeit (34,65 Std/Wo)

Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Planung und Durchführung von therapeutischen Angeboten, sowohl im Einzel- als auch im Gruppensetting für Kinder- und Jugendliche m/w/d mit psychischen Erkrankungen und Verhaltensauffälligkeiten.
  • Begleitung und Beratung von Familien im Behandlungsverlauf innerhalb eines interdisziplinären Teams.
Und das bringen Sie mit:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium bzw. eine entsprechende Therapieausbildung in einem der o.g. Bereiche und konnten schon erste Berufserfahrungen sammeln.
  • Ihnen sind die gängigsten kinder- und jugendpsychiatrischen Krankheitsbilder bekannt und der Umgang mit Kindern und Jugendlichen m/w/d bereitet Ihnen Freude.
  • Sie verfügen über eine selbständige Arbeitsweise, können sich in eine interdisziplinäre Teamstruktur integrieren und auch mit herausforderndem Verhalten wertschätzend und professionell umgehen
Wir bieten:
  • Eine Vergütung zzgl. Jahressonderzahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L).
  • Eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, attraktive Arbeitszeitmodelle, elektronische Arbeitszeiterfassung sowie vollständiger Ausgleich von Mehrarbeitsstunden.
  • Kostenfreier Zugang zu Fachliteratur aus vielen Bereichen der Medizin über eine innovative Online-Bibliothek, die auch von zu Hause aus genutzt werden kann.
  • Prämien im Rahmen unseres "Mitarbeiter:innen-werben-Mitarbeiter:innen" Programms.
  • Attraktive Rabatte für Mitarbeiter:innen auf Produkte und Dienstleistungen (Corporate Benefits).

Bewerben Sie sich bis zum 11.12.2022 direkt auf dem Onlineportal auf www.landeskrankenhaus.de/karriere oder per E-Mail an bewerbung@landeskrankenhaus.de.
 
Für weitere Informationen erreichen Sie die leitende Oberärztin, Frau Dr. Mithra Wenzel unter der Tel. 06731/50-1604 oder die Oberärztin Frau Sarah Anaraki, Tel.  06731/50-1605.

Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.