Kodierfachkraft im Medizincontrolling (m/w/d)

  • Gesundheitszentrum Glantal
  • Meisenheim
  • Voll/Teilzeit
  • Kennziffer: 3753
scheme image

Werden Sie Teil des Medizincontrolling-Teams am Standort Meisenheim!

Das hochmoderne Gesundheitszentrum Glantal in Meisenheim deckt die neurologische Akutversorgung mit Schlaganfalleinheit, Innere Medizin, Chirurgie, Unfallchirurgie, Anästhesiologie sowie die neurologische Rehabilitation ab und verfügt außerdem über ein renommiertes Sprachheilzentrum.

Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Kodierfachkraft (m/w/d) zunächst befristet in Voll- oder Teilzeit (Basis 38,5 Std/Wo).

Ihre Aufgaben:

  • Fallbegleitende Kodierung und medizinische Freigabe in den Fachbereichen Innere-Medizin, Chirurgie und Neurologie
  • MD-Management: Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von MD-Prüfungen und Falldialogen für alle Fachbereiche unseres Gesundheitszentrums entsprechend der Vorgaben der PrüfvV, inkl. Erörterungsverfahren
  • Prüfung der Akten auf Vollständigkeit und Plausibilität
  • Unterstützung zur Gewährleistung einer erstklassigen Dokumentationsqualität
  • Kommunikation mit Kostenträgern bzgl. Abrechnungsfragen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem medizinisch-pflegerischem Beruf, als Medizinische Fachangestellte (m/w/d) oder eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung
  • Weiterbildung/Qualifikation zur Kodierfachkraft (kann ggf. nachgeholt werden) und fundiertes Fachwissen
  • Gute EDV-Kenntnisse und sicherer im Umgang mit den aktuellen MS-Office-Anwendungen sowie mit der gängigen Kodiersoftware
  • Ihre Arbeit organisieren Sie eigenständig und erledigen souverän die täglichen Routineaufgaben. Dabei setzten Sie Ihre Arbeitsinstrumente durch eine systematische Herangehensweise ein
  • Bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben haben Sie einen Blick dafür Prozesse zu optimieren und systematisch vorzugehen
  • Sie verstehen sich als interner Dienstleister und fördern das kollegiale Miteinander

Gründe, die für uns sprechen:

  • Arbeiten in idyllischer Umgebung: Einzigartig gelegene Arbeitsstätte in ruhiger Lage
  • Arbeitsatmosphäre: Kurze Wege, schnelle Entscheidungen, produktive Arbeitskultur und ein sehr gutes Betriebsklima – bei uns darf Arbeiten auch Spaß machen!
  • Gehalt: Vergütung zzgl. Jahressonderzahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L)
  • Altersvorsorge: Betriebliche Altersvorsorge (VBL) für eine sorgenfreie Zukunft
  • Work-Life-Balance: Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, attraktive Arbeitszeitmodelle, elektronische Arbeitszeiterfassung sowie vollständiger Ausgleich von Mehrarbeitsstunden
  • Mitarbeiter:innen-werben-Mitarbeiter:innen: Prämien für jede eingestellte Empfehlung!
  • Corporate Benefits: Attraktive Rabatte für Mitarbeiter:innen auf Produkte und Dienstleistungen
  • Mittagspause und mehr: Betriebsrestaurant, viele gesundheitsfördernde Angebote (u.a. Fitnessraum im Klinikgebäude)

Ihre Bewerbung:

Bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 3753 direkt über unser Onlineportal auf www.landeskrankenhaus.de/karriere oder per E-Mail an bewerbung@landeskrankenhaus.de.

Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihre Ansprechpersonen:
  • Lena Schier
  • Recruiting & Personalmarketing
  • 02632 / 407 -5208
  • Gudrun Hoffmann
  • Teamleitung Medizincontrolling GZG
  • 06753 / 910-14212