Logopäde / Sprachheiltherapeut (m/w/d) Geriatrie

  • Geriatrische Fachklinik Rheinhessen-Nahe
  • Bad Kreuznach
  • Voll/Teilzeit
  • Kennziffer: 3456
scheme image

Akutgeriatrie

Die Geriatrische Fachklinik Rheinhessen-Nahe in Bad Kreuznach ist eine Fachklinik für Geriatrische Akutbehandlung und Rehabilitation in der Trägerschaft des Landeskrankenhauses (AöR). Die Klinik verfügt über 35 akutgeriatrische Betten, 30 tagesklinische Plätze in den Bereichen Akutgeriatrie und Gerontopsychiatrie, 65 Rehabilitationsbetten, ambulante Rehaplätze sowie eine Mobile Geriatrische Rehabilitation.


Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Logopäde / Sprachheiltherapeut (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit (Basis 38,5 Std/Wo).

Ihre Aufgaben:

  • Präzise Anamnese und Diagnostik: Sie setzen verschiedene Testverfahren ein, um eine genaue Diagnose zu stellen und den individuellen Bedarf unserer geriatrischen Patient:innen zu ermitteln.
  • Therapeutische Expertise: Sie führen bewährte Therapieverfahren durch, um Sprach- und Sprechstörungen professionell zu behandeln und die Entwicklung unserer Patient:innen zu unterstützen.

Ihr Profil:

  • Qualifikation: Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung oder Bachelorabschluss zum Logopäden / Sprachheiltherapeuten (m/w/d).
  • Leidenschaft für die Arbeit: Ihre Erfahrung in der Arbeit mit geriatrischen Patient:innen zeigt sich in Ihrer einfühlsamen Herangehensweise und Ihrem Engagement.
  • Bonuspunkte: Erfahrung in der Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen ist von Vorteil, aber keine zwingende Voraussetzung.
  • Teamplayer mit Eigeninitiative: Sie zeichnen sich durch Ihre Fähigkeit zum interdisziplinären Handeln aus und sind in der Lage, eigenständig zu arbeiten.

Wir bieten Ihnen:

  • Arbeiten in idyllischer Umgebung: Einzigartig gelegene Arbeitsstätte im Kurgebiet von Bad Kreuznach
  • Unterstützung durch ein engagiertes Team: Interdisziplinäres Team mit Fachkräften aus verschiedenen Bereichen
  • Gehalt: Tarifvertrag TV-Länder zzgl. Jahressonderzahlung
  • Altersvorsorge: Betriebliche Altersvorsorge für eine sorgenfreie Zukunft
  • Work-Life-Balance: Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, attraktive Arbeitszeitmodelle, elektronische Arbeitszeiterfassung, vollständiger Ausgleich von Mehrarbeitsstunden und günstige Konditionen in einem ortsansäßen Fitnessstudio
  • Fachliteratur: Kostenfreier Zugang zu Fachliteratur aus vielen Bereichen der Medizin über eine innovative Online-Bibliothek
  • Mitarbeiter:innen-werben-Mitarbeiter:innen: Prämien für jede eingestellte Empfehlung!
  • Corporate Benefits: Attraktive Rabatte für Mitarbeiter:innen auf Produkte und Dienstleistungen

Ihre Bewerbung:

Bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 3456 bis zum 03.03.2024 direkt über unser Onlineportal auf www.landeskrankenhaus.de/karriere oder per E-Mail an bewerbung@landeskrankenhaus.de.

Sie sind noch unentschlossen oder haben Fragen? Hospitieren Sie bei uns und überzeugen Sie sich von unseren Arbeitsbedingungen und Strukturen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihr/e Ansprechpartner:innen:
  • Julia Franz
  • Recruiting und Personalmarketing
  • 06731/50-2302
  • Dr. med. Dipl.-Theol. Jochen Heckmann
  • Ärztlicher Direktor
  • 06708/620-1100