MTL / Medizinischer Technologe für Laboratoriumsanalytik (m/w/d)

  • Rheinhessen-Fachklinik Alzey
  • Alzey
  • Voll/Teilzeit
  • Kennziffer: 3554
scheme image

Zentrallabor

Die Rheinhessen-Fachklinik in Alzey — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie mit 800 Betten und rund 1.700 Mitarbeitenden.

Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt, als MTL / Medizinischer Technologe für Laboratoriumsanalytik (m/w/d), zur Elternzeitvertretung bis Januar 2026, in Teil- oder Vollzeit (Basis 38,5 Std/Wo).

Ihre Aufgaben:

  • Klinische Chemie: Durchführung von biochemischen Analysen, um wichtige medizinische Informationen bereitzustellen.
  • Hämatologie: Untersuchung von Blutzellen, um Krankheiten zu diagnostizieren und zu überwachen.
  • Hämostase: Analyse der Blutgerinnung, ein entscheidender Faktor bei der Behandlung von Blutgerinnungsstörungen.
  • Immunologie und Serologie: Identifikation von Infektionen und immunologischen Erkrankungen.
  • Mitarbeit in der Qualitätssicherung: Gewährleistung höchster Standards bei allen Laborprozessen.
  • Dokumentation im Krankenhausinformationssystem: Präzise Erfassung und Verwaltung von Testergebnissen.
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst nach Einarbeitung: Ihre Unterstützung rund um die Uhr für dringende Analysen.

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum MTL/Medizinischen Technologen für Laboratoriumsanalytik (m/w/d).
  • Verantwortungsbewusstsein und Engagement: Wir vertrauen auf Ihre Sorgfalt und Ihr Pflichtbewusstsein.
  • Belastbarkeit: Sie bewahren einen kühlen Kopf, auch in stressigen Situationen.
  • Freude am teamorientierten Arbeiten: Gemeinsam erzielen wir die besten Ergebnisse. 
  • Wir heißen auch Bewerbungen von Berufsanfängern herzlich willkommen. Wir sind bereit, Sie in Ihre berufliche Zukunft zu begleiten und zu unterstützen.

Wir bieten Ihnen:

  • Arbeiten in idyllischer Umgebung: Einzigartig gelegene Arbeitsstätte in einem parkähnlichen Gelände mit Tierf-Hof und Minigolf
  • Unterstützung durch ein engagiertes Team: Interdisziplinäres Team mit Fachkräften aus verschiedenen Bereichen
  • Gehalt: Tarifvertrag TV-Länder zzgl. einer Jahressonderzahlung
  • Altersvorsorge: Betriebliche Altersvorsorge für eine sorgenfreie Zukunft
  • Work-Life-Balance: Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, attraktive Arbeitszeitmodelle, elektronische Arbeitszeiterfassung sowie vollständiger Ausgleich von Mehrarbeitsstunden
  • Fachliteratur: Kostenfreier Zugang zu Fachliteratur aus vielen Bereichen über eine innovative Online-Bibliothek
  • Mitarbeiter:innen-werben-Mitarbeiter:innen: Prämien für jede eingestellte Empfehlung!
  • Corporate Benefits: Attraktive Rabatte für Mitarbeiter:innen auf Produkte und Dienstleistungen
  • Kinderbetreuung: Betriebskindergarten auf dem Gelände der Klinik
  • Mittagspause und co.: Betriebsrestaurant, Cafeteria, kostenfreies 24h zugängliches Fitnessstudio und Freibad auf dem Gelände der Klinik

Ihre Bewerbung:

Bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer bis zum 03.03.2024 direkt über unser Onlineportal auf www.landeskrankenhaus.de/karriere oder per E-Mail an bewerbung@landeskrankenhaus.de.

Sie sind noch unentschlossen oder haben Fragen? Hospitieren Sie bei uns und überzeugen Sie sich von unseren Arbeitsbedingungen und Strukturen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihr/e Ansprechpartner:innen:
  • Julia Franz
  • Recruiting und Personalmarketing
  • 06731/50-2302
  • Anne-Sophie Sieger
  • Leitende Medizinische Technologin für Laboratoriumsanalytik
  • 06731/50-1265