Ein multiprofessionelles Team, Zusammenarbeit auf Augenhöhe, hervorragende Entwicklungschancen und nicht zuletzt eine eigene Fortbildungsakademie – all das ist inklusive, wenn Sie bei uns einsteigen! Nicht umsonst ist das Landeskrankenhaus (AöR) eine der besten Adressen und Träger von sieben Kliniken und mehreren medizinischen Versorgungszentren (MVZ) in Rheinland-Pfalz.  
 
Die Rheinhessen-Fachklinik in Mainz  bietet ein breites Behandlungsspektrum für Kinderneurologie, ein Sozialpädiatrisches Zentrum, das MZEB (Medizinisches Zentrum für Erwachsene mit Behinderung) sowie eine große Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik.

Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für zwei Jahre, in der Rheinhessen-Fachklinik Mainz als

 

Mitarbeiter im Befundmanagement (m/w/d)

in Teil- oder Vollzeit (Basis 38,5 Std/Wo)

Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Mitarbeit bei der Versendung, Archivierung und dem Management der Arztbriefe
  • Erstellen von Auswertungen
  • Betreuung der studentischen Hilfskräfte
  • Übernahme koordinierender Aufgaben
Und das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Ausbildung, idealerweise in einem Gesundheitsberuf / Medizinischen Assistenzberuf
  • Erfahrung bzw. Tätigkeit in einer Einrichtung der Gesundheitsversorgung
  • Führerschein Klasse B ( PKW)
  • Kenntnisse  in MS-Office Anwendungen (insb. Word und Excel)
Wir bieten:
  • Eine Vergütung zzgl. Jahressonderzahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L).
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten, elektronische Arbeitszeiterfassung sowie vollständiger Ausgleich von Mehrarbeitsstunden
  • Kostenfreier Zugang zu Fachliteratur aus vielen Bereichen der Medizin über eine innovative Online-Bibliothek, die auch von zu Hause aus genutzt werden kann
  • Prämien im Rahmen unseres "Mitarbeiter:innen-werben-Mitarbeiter:innen" Programms
  • Attraktive Rabatte für Mitarbeiter:innen auf Produkte und Dienstleistungen (Corporate Benefits)
Bewerben Sie sich bis zum 09. Oktober 2022 direkt auf dem Onlineportal auf www.landeskrankenhaus.de/karriere oder per E-Mail an bewerbung@landeskrankenhaus.de.

Für weitere Informationen erreichen Sie Koordinatorin des Befundmanagement, Frau Claudia Teodoridis, per E-Mail an c.teodoridis@rfk.landeskrankenhaus.de.

Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.