Oberarzt / Oberärztin Neurologie (m/w/d)

  • Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach
  • Andernach
  • Vollzeit
  • Kennziffer: 3754
scheme image

Für unsere Neurologie

Die Rhein-Mosel-Fachklinik in Andernach  — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie mit mehr als 1.000 Betten und rund 1.900 Mitarbeiter:innen.

In der Neurologischen Abteilung werden Patient:innen mit allen Arten von Erkrankungen des zentralen Nervensystems (des Gehirns und/oder des Rückenmarks), der peripheren Nerven sowie der Muskulatur behandelt. Sie versorgt ca. 600 Patient:innen teilstationär sowie 3000 Patient:innen vollstationär im Jahr.

Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (42,0 Stunden/Woche)!
 

Ihr Aufgabenbereich:

Die hausinterne Klinik für Neurologie (63 Betten) mit neurovaskulärem Schwerpunkt betreibt eine  regionale Stroke-Unit (8 Betten) und versorgt aktuell ca. 800 Schlaganfälle im Jahr bei stetig wachsenden Behandlungszahlen. Für die akute Schlaganfallbehandlung wird ein neuroradiologischer 24/7 Rufdienst mit einem Kooperationspartner gestellt.

Das diagnostische Spektrum umfasst eine fachgebundene Computertomographie mittels modernem 16-Zeiler-CT und konventionelle Radiologie einschließlich Myelographie in der Zuständigkeit der Neurologischen Abteilung. Darüber hinaus wird ein modernes MRT-Gerät und eine biplane Angiographieanlage in Kooperation betrieben.

Es werden alle neurophysiologischen und neurosonographischen Verfahren (EEG, Elektromyographie, Elektroneurographie, evozierte Potenziale, extra- und intrakranielle Doppler- und Duplexsonographie) durchgeführt. Zusätzlich besteht ein eigenes Liquorlabor.

Ihr Profil:

  • Qualifikation: Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Neurologie.
  • Persönlichkeit: Sie sind emphatisch, haben ein sehr hohes Maß an Eigeninitiative und herausragende zwischenmenschliche Fähigkeiten sowie und ein Gespür für individuelle Bedürfnisse unserer Patient*innen.
  • Innovationsgeist: Sie denken vorwärts und haben den Anspruch, den Status quo herauszufordern. Mit Ihrer frischen Perspektive bereichern Sie unser Team.
  • Teamplayer: Sie bringen sich und Ihre Ideen engagiert in unser multiprofessionelles und dynamisches Team ein.

Wir bieten Ihnen:

  • Arbeiten in idyllischer Umgebung: Einzigartig gelegene Arbeitsstätte in einem parkähnlichen Gelände
  • Gehalt: Vergütung zzgl. Jahressonderzahlung nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an Universitätskliniken (TV-Ärzte Marburger Bund)
  • Altersvorsorge: Betriebliche Altersvorsorge (VBL) für eine sorgenfreie Zukunft
  • Work-Life-Balance: Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, attraktive Arbeitszeitmodelle, elektronische Arbeitszeiterfassung sowie vollständiger Ausgleich von Mehrarbeitsstunden
  • Fachliteratur: Kostenfreier Zugang zu Fachliteratur aus vielen Bereichen der Medizin über eine innovative Online-Bibliothek
  • Mitarbeiter:innen-werben-Mitarbeiter:innen: Prämien für jede eingestellte Empfehlung!
  • Corporate Benefits: Attraktive Rabatte für Mitarbeiter:innen auf Produkte und Dienstleistungen
  • Mittagspause und mehr: Betriebsrestaurant, viele gesundheitsfördernde Angebote (u.a. Kooperationen mit Fitnessstudios)
  • Nebeneinkünfte: Übernahme von Gutachtertätigkeiten und durch Lehrtätigkeit an unserer Pflegeschule

Ihre Bewerbung:

Bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 3754 bis zum 31.07.2024 direkt über unser Onlineportal auf www.landeskrankenhaus.de/karriere oder per E-Mail an bewerbung@landeskrankenhaus.de.

Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihre Ansprechpersonen:
  • Lena Schier
  • Recruiting & Personalmarketing
  • 02632 / 407 -5208
  • Dr. med. Christian Bamberg
  • Chefarzt Neurologische Abteilung
  • 02632 / 407 -5577