Denn das Landeskrankenhaus (AöR) ist Träger der besten Einrichtungen in Rheinland-Pfalz! Wir gestalten die Zukunft der Pflege und unsere Einrichtungen befinden sich in stetigem Wachstum. 

Die Rheinhessen-Fachklinik in Alzey — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie mit 800 Betten und rund 1.400 Mitarbeitern. 

Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unserem Mobilen Pflegedienst der Wohn-Pflege-Gemeinschaft für Menschen mit Demenz, als 

 

Pflegefachkraft / Altenpfleger / Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

In Teilzeit (bis zu 19,25 Stunden/Woche)

Ihr Arbeitsbereich:
Für Senioren, deren Versorgung in der eigenen Häuslichkeit nicht mehr gewährleistet werden kann, koordiniert die Rheinhessen-Fachklinik Alzey in einem Ambulanten Pflegedienst, mit der Unterstützung durch Angehörige, Freunde und Betreuer, zwei Wohn-Pflege-Gemeinschaften für Menschen mit Demenz.
Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Als Mitarbeiter:in des ambulanten Pflegedienstes organisieren Sie im Tagdienst mit den Bewohnern gemeinsam die Gestaltung des Alltags.
  • Dabei aktivieren, unterstützen und betreuen Sie die Bewohner:innen der Wohn-Pflege-Gemeinschaft.
  • Zu Ihren weiteren Tätigkeiten gehören alle fachpflegerischen Aufgaben nach Maßgabe des SGB V.
Das bringen Sie mit:
  • Sie verfügen über einen qualifizierten Abschluss mit Examen in einem der o.g. Berufsfelder.
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen, Sensibilität und Respekt vor der Arbeit mit Menschen.
  • In Ihrem Handeln sind Sie flexibel und können sich auf neue Situationen gut einlassen.
Wir bieten:
  • Eine Vergütung zzgl. Jahressonderzahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L).
  • Eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem engagierten Team, die ausschließlich im Tagdienst stattfindet. 
  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, attraktive Arbeitszeitmodelle, elektronische Arbeitszeiterfassung sowie vollständiger Ausgleich von Mehrarbeitsstunden.
  • Kostenfreier Zugang zu Fachliteratur aus vielen Bereichen der Medizin über eine innovative Online-Bibliothek, die auch von zu Hause aus genutzt werden kann.

Bewerben Sie sich bis zum 26. Juni 2022 direkt auf dem Onlineportal auf www.landeskrankenhaus.de/karriere oder per E-Mail an personalmarketing@landeskrankenhaus.de.
Für weitere Informationen steht Ihnen als erste Ansprechpartnerin rund um den Arbeitgeber Frau Julia Franz, Personalrecruiting, Telefon 06731/50-2302, gerne zur Verfügung. Für fachliche Fragen erreichen Sie die pflegerische Bereichsleitung, Frau Monika Kleinert, unter der Telefonnummer 06731/50-1987.

Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.