Denn das Landeskrankenhaus (AöR) ist Träger der besten Einrichtungen in Rheinland-Pfalz! Wir gestalten die Zukunft der Pflege und unsere Einrichtungen befinden sich in stetigem Wachstum. 

Die Rheinhessen-Fachklinik in Alzey — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie mit 800 Betten und rund 1.400 Mitarbeitern.

Die Abteilungen Akut Neurologie / Früh-Rehabilitation (Phase B) und Stroke Unit der Rheinhessen-Fachklinik Alzey suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

 

Pflegefachkraft /
Gesundheits- und Krankenpfleger  (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit (Basis 38,5 Std/Wo)

Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Pflegerische Versorgung unserer neurologischen Patienten, sowie die pflegetherapeutische Betreuung der Patienten mit neurologischen Einschränkungen.
  • Aktive Mitarbeit bei der Umsetzung und Sicherstellung der Pflege- und Betreuungsqualität
  • Erstellung, Aktualisierung und Evaluation der Pflegeplanungen auf Basis von Pflegediagnosen
  • Selbständige Organisation und aktive Mitgestaltung der pflegerischen Abläufe und deren Weiterentwicklung
Und das bringen Sie mit:
  • Abschluss als examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger:in / Pflegefachkraft.
  • Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen, Sensibilität und Respekt vor der Arbeit mit Menschen.
  • Sie haben die Bereitschaft zum Schichtdienst einschließlich Wochenend- und Nachtdienst gemäß Dienstplan im Rahmen einer durchschnittlichen Fünftagewoche.
Wir bieten:
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Betriebskindergarten auf dem Gelände
  • Vergütung inkl. Jahressonderzahlung nach dem TV-Länder
  • Gesundheitsfördernde Angebote wie z.B. Kooperation mit Fitnessstudios
  • Besondere Prämien für das "Mitarbeiter:innen werben Mitarbeiter:innen" Projekt
  • Einen interessanten und anspruchsvollen Arbeitsplatz
  • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
  • Eine strukturierte Einarbeitung nach Einarbeitungskonzept
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
 
Bewerben Sie sich direkt auf dem Onlineportal auf www.landeskrankenhaus.de/karriere oder per E-Mail an personalmarketing@landeskrankenhaus.de oder melden Sie sich direkt telefonisch bei der pflegerischen Bereichsleitung, Frau Claudia Härtel, unter der 06731/50-1236.

Sie sind noch unentschlossen? Hospitieren Sie bei uns und überzeugen Sie sich von unseren Arbeitsbedingungen und Strukturen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.