Denn das Landeskrankenhaus (AöR) ist Träger der besten Einrichtungen in Rheinland-Pfalz! Wir gestalten die Zukunft der Pflege und unsere Einrichtungen befinden sich in stetigem Wachstum. 

Die Rhein-Mosel-Fachklinik in Andernach — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie mit mehr als 1.000 Betten und rund 1.800 Mitarbeitern.

Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt
auf der neurologischen Intensivstation / Stroke Unit
an der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach als

 

Pflegefachkraft / Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit  (Basis 38,5 Std./Wo)

Ihr zukünftiger Arbeitsplatz:

Darauf können Sie sich freuen:
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) (mit Jahressonderzahlung).
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL).
  • Individuelle Dienstplangestaltung in Abstimmung mit der Dienstplanung
  • Ein spitzen Betriebsklima mit kollegialen und fairen Vorgesetzten
  • Eine gute Einarbeitung nach Konzept
  • Deckenlifter in allen Zimmern und viele Hilfsmittel, die die Arbeit erleichtern und den Rücken unserer Mitarbeiter:innen schonen
  • Zahlreiche gesundheitsfördernde Angebote (z.B. Kooperationen mit Fitnessstudios, eigener Fitnessraum)
  • Viele Fort- und Weiterbildungen, u.a. an unserer eigenen Rhein-Mosel-Akademie (www.rhein-mosel-akademie.de)
  • Attraktive Rabatte für Mitarbeiter:innen auf Produkte und Dienstleistungen (Corporate Benefits) 
  • Prämien im Rahmen unseres "Mitarbeiter:innen-werben-Mitarbeiter:innen" Programms
  • Kindergarten und Betriebsrestaurant auf unserem Gelände
Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Seien Sie Wegbegleiter:in für Patient:innen in der Akutphase
  • Aktive Mitarbeit bei der Umsetzung und Sicherstellung der Pflege- und Betreuungsqualität
  • Erstellung, Aktualisierung und Evaluation der Pflegeplanungen auf Basis von Pflegediagnosen
  • Selbständige Organisation und aktive Mitgestaltung der pflegerischen Abläufe und deren Weiterentwicklung
Und das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene 3-jährige Berufsausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Erfahrung in der Pflege von Intensivpatient:innen (inkl. Beatmung)
  • Spaß an der Arbeit und dem Beruf
  • Impfung/Immunität gegen Masern und Covid-19

Bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 02-2761 direkt über unser Onlineportal auf www.landeskrankenhaus.de/karriere.
Fragen?
Für weitere Informationen stehen Ihnen Stella Polcher-Nerger B.A. (02632 / 407 -5030) und Markus Fischer (02632 / 407 -5269) gerne zur Verfügung.
Sie sind noch unentschlossen? Hospitieren Sie bei uns und überzeugen Sie sich von unseren Arbeitsbedingungen und Strukturen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.