Nicht umsonst ist das Landeskrankenhaus (AöR) eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz! Wir sind Träger von sieben Kliniken und mehreren medizinischen Versorgungszentren (MVZ). Bei uns werden Sie Teil eines multiprofessionellen Teams und arbeiten mit netten Kollegen auf Augenhöhe.

Die Rheinhessen-Fachklinik in Alzey — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie mit 800 Betten und rund 1.400 Mitarbeitern. Am Standort Bad Kreuznach betreibt die Klinik eine Kontakt- und Informationsstelle.

Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Kontakt- und Informationsstelle in Bad Kreuznach als

 

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d)

in Teilzeit (19,25 Std/Wo)

Ihr Aufgabenbereich:
Die Kontakt- und Informationsstelle ist der Tagesstätte für psychisch kranke Menschen in Bad Kreuznach angegliedert. Sie bietet als niedrigschwelliger, offener Treffpunkt vielseitige Freizeit- und Beratungsangebote für psychisch gefährdete und erkrankte Personen, Menschen in seelischen Krisen und Notsituationen sowie deren Angehörige und Freunde.
Wir bieten Ihnen:
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag.
  • Eine Vergütung zzgl. Jahressonderzahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L).
  • Eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem engagierten Team.
  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, attraktive Arbeitszeitmodelle, elektronische Arbeitszeiterfassung sowie vollständiger Ausgleich von Mehrarbeitsstunden.
  • Prämien im Rahmen unseres "Mitarbeiter:innen-werben-Mitarbeiter:innen" Programms.
  • Attraktive Rabatte für Mitarbeiter:innen auf Produkte und Dienstleistungen (Corporate Benefits).
Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Bedarfsorientierte Planung und Umsetzung von niedrigschwelligen, tagesstrukturierenden und freizeitpädagogischen Angeboten
  • Durchführung von Beratungsgesprächen; bei Bedarf Anbinden der Ratsuchenden an andere gemeindepsychiatrische Angebote der Stadt und des Landkreises
  • Erstellung eines jährlichen Sachberichtes über die Durchführung und Inanspruchnahme der Angebote
  • Netzwerkarbeit, z.B. Teilnahme an regionalen Gremien
  • Organisation und Durchführung von Öffentlichkeitsarbeit
Und das bringen Sie mit:
  • Ein abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) (Bachelor, Master oder Diplom)  und Erfahrung in der Arbeit mit seelisch beeinträchtigen Menschen
  • Führerschein der Klasse B
  • Die Bereitschaft, vorwiegend in den Nachmittags- und frühen Abendstunden sowie einmal monatlich an Wochenenden zu arbeiten
  • Kenntnisse der regionalen Versorgungsstrukturen für Menschen mit Behinderungen
Bewerben Sie sich direkt auf dem Onlineportal auf www.landeskrankenhaus.de/karriere oder per E-Mail an personalmarketing@landeskrankenhaus.de.
Fragen?
Für Fragen erreichen Sie die stv. Leitung, Frau Steffi Kleinert, telefonisch unter der 06731/50-1429.
Sie sind noch unentschlossen? Hospitieren Sie bei uns und überzeugen Sie sich von unseren Arbeitsbedingungen und Strukturen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.