Sozialarbeiter*in / Sozialpädagoge (m/w/d)

  • Rheinhessen-Fachklinik Mainz
  • Mainz
  • Voll/Teilzeit
  • Kennziffer: 3643
scheme image

Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie

Die Rheinhessen-Fachklinik in Mainz  bietet ein breites Behandlungsspektrum im Bereich Kinderneurologie, ein Sozialpädiatrisches Zentrum, das MZEB (Medizinisches Zentrum für Erwachsene mit Behinderung) sowie eine große Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik.

Starten Sie zum 01. Oktober 2024, in der Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie der Rheinhessen-Fachklinik Mainz als
Sozialpädagoge / Sozialpädagogin / Sozialarbeiter*in (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit (Basis 38,5 Std/Wo).

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Beratung von Familien im Behandlungsverlauf innerhalb eines interdisziplinären Teams bspw. durch Elterntraining.
  • Unterstützung bei allen Maßnahmen im Bereich Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG).
    Hilfestellung bei behördlichen Angelegenheiten.

Ihr Profil:

  • Sie haben einen Abschluss (Master oder Diplom) als Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation erworben.
  • Das Behandlungsspektrum einer Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJP) ist ihnen vertraut und Sie konnten vorzugsweise bereits erste berufliche Erfahrungen im Bereich der KJP sammeln.
  • Darüber hinaus sind Sie engagiert, fachlich versiert sowie belastbar und bereit in einem multiprofessionellen Team zu arbeiten.

Wir bieten Ihnen:

  • Gehalt: Tarifvertrag TV-Länder zzgl. Jahressonderzahlung
  • Altersvorsorge: VBL-Karlsruhe
  • Work-Life-Balance: Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, attraktive Arbeitszeitmodelle, elektronische Arbeitszeiterfassung sowie vollständiger Ausgleich von Mehrarbeitsstunden
  • Fachliteratur: Kostenfreier Zugang zu Fachliteratur aus vielen Bereichen der Medizin über eine innovative Online-Bibliothek
  • Mitarbeiter:innen-werben-Mitarbeiter:innen: Prämien für jede eingestellte Empfehlung!
  • Corporate Benefits: Attraktive Rabatte für Mitarbeiter:innen auf Produkte und Dienstleistungen

Ihre Bewerbung:

Bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 3643 bis zum 21.04.2024 direkt über unser Onlineportal auf www.landeskrankenhaus.de/karriere oder per E-Mail an bewerbung@landeskrankenhaus.de.

Sie sind noch unentschlossen oder haben Fragen? Hospitieren Sie bei uns und überzeugen Sie sich von unseren Arbeitsbedingungen und Strukturen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihr Ansprechpartner:
  • Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Michael Huss
  • Ärztlicher Direktor
  • 06731/50-1213