Nicht umsonst ist das Landeskrankenhaus (AöR) eine der besten Adressen in Rheinland-Pfalz! Wir sind Träger von sieben Kliniken und mehreren medizinischen Versorgungszentren (MVZ). Bei uns werden Sie Teil eines multiprofessionellen Teams und arbeiten mit netten Kolleg:innen auf Augenhöhe.
 
Die Rheinhessen-Fachklinik in Alzey — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie mit 800 Betten und rund 1.400 Mitarbeitern.

Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für zwei Jahre, in der Rheinhessen-Fachklinik Alzey als

 

Study Nurse (m/w/d)

in der Studienambulanz
in Teilzeit (20 Std./Wo.)

Hier leisten Sie Ihren Beitrag:
  • Sie begleiten und evaluieren die klinischen Behandlungspfade.
  • Zusätzlich zu Ihren Aufgaben betreuen, koordinieren und führen Sie studienadministrative Aufgaben in Vertretung durch.
  • Sie unterstützen im täglichen Ablauf die Sicherstellung eines GCP-konformen Ablaufs.
  • Aufbau, Gestaltung und Pflege der Kennzahlen bauen Sie auf und legen sie in Abstimmung mit dem ärztlichen Team fest.
Und das bringen Sie mit:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger:in oder eine vergleichbare Ausbildung oder haben eine akademische Ausbildung im Bereich des Pflegemanagements oder vergleichbar abgeschlossen.
  • Eigenständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich.
  • Ihre Aufgaben und Projekte können Sie systematisch steuern, dabei sind Sie teamfähig und verfügen über ein gutes Kommunikationsvermögen.
  • Die englische Sprache beherrschen Sie sicher in Wort und Schrift, auch das Lesen wissenschaftlicher Texte und statistische Grundlagen sind Ihnen nicht fremd.
Wir bieten Ihnen:
  • Eine Vergütung zzgl. Jahressonderzahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L).
  • Eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, attraktive Arbeitszeitmodelle, elektronische Arbeitszeiterfassung sowie vollständiger Ausgleich von Mehrarbeitsstunden.
  • Kostenfreier Zugang zu Fachliteratur aus vielen Bereichen der Medizin über eine innovative Online-Bibliothek, die auch von zu Hause aus genutzt werden kann.
  • Prämien im Rahmen unseres "Mitarbeiter:innen-werben-Mitarbeiter:innen" Programms.
  • Attraktive Rabatte für Mitarbeiter:innen auf Produkte und Dienstleistungen (Corporate Benefits).
  • Einen Betriebskindergarten  und Betriebsrestaurant auf dem Gelände der Klinik.
Bewerben Sie sich bis zum 26.02.2023 direkt auf dem Onlineportal auf www.landeskrankenhaus.de/karriere oder per E-Mail an bewerbung@landeskrankenhaus.de.
Für weitere Informationen erreichen Sie die stellvertretende Leiterin der Studienambulanz, Frau Klos telefonisch unter 06731/50-1868 oder per Mail unter b.klos@rfk.landeskrankenhaus.de .
 
Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.