Zentrallabore

Das Landeskrankenhaus (AöR) verfügt über zwei Zentrallabore, an den Standorten Andernach und Alzey. In diesen modern ausgestatteten Einheiten werden Untersuchungen von speziell ausgebildeten Fachkräften (MTA) in fast allen Bereichen der Labormedizin durchgeführt. Sie liefern damit dem ärztlichen Dienst wichtige Daten und Informationen für Diagnose und Therapie.

Durch das Krankenhausinformationssystem werden die Ergebnisse umgehend den Ärzten zur Verfügung gestellt. Alle Untersuchungen laufen EDV-gestützt ab. Täglich werden in den beiden Laboren mehr als 1000 Untersuchungen durchgeführt. Davon werden 97 Prozent am gleichen Tag den Stationen zur Verfügung gestellt. Eine schnelle und sichere Bearbeitung ist unser größtes Anliegen.

In den Zentrallaboren werden Untersuchungen aus folgenden Gebieten der Labormedizin durchgeführt:

  • Hämatologie (Zählung und Bewertung von Blutzellen bei Blutungen, Leukämien und Entzündungen)
  • Klinische Chemie (Bestimmung von Blutinhaltsstoffen z. B. Herz-, Nieren- und Lebererkrankungen, Elektrolythaushalt und Diabetes)
  • Blutgerinnung (Blutungsneigung und Thrombosebehandlung)
  • Immunologie (Hepatitis, HIV, Schilddrüse, Medikamentenspiegel, Autoimmunerkrankungen, rheumatologische Parameter und verschiedene Hormonspiegel)
  • Urinuntersuchungen (bei Blasen- und Nierenerkrankungen, Drogen-Screening mit unterschiedlichen Parametern zur Beurteilung bei Entzug und Konsum)
  • Liquoruntersuchungen (bei neurologischen Erkrankungen wie Multipler Sklerose, Borreliose, Lues, Encephalitiden und bei Demenzerkrankungen wie Alzheimer oder Lewy-Body Demenz)
  • Messungen von Blutgasen (bei Atmungs- und Herzerkrankungen)

Die Labore nehmen im Rahmen des Benchmarking europaweit an internen und externen Ringversuchen teil.

Durch die Fortschritte im Bereich der medizinischen Diagnostik werden die Anforderungen an die Labore in den nächsten Jahren immer weiter ansteigen. Regelmäßige interne und externe Qualitätskontrollen sorgen dafür, dass der bereits jetzt erreichte hohe Qualitätsstandard auch zukünftig gehalten und weiter ausgebaut wird.

Kontakt

Zentrallabor Rheinhessen-Fachklinik Alzey
Laborleiterin Marion Hasslöcher
Tel.: 06731 50-1265
m.hassloecher@rfk.landeskrankenhaus.de

Labor Gesundheitszentrum Glantal 
Laborleiterin Petra Gulla-Hesse
Tel.: 06753 910-14908
p.gulla-hesse@gzg.landeskrankenhaus.de

Labor Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach
Laborleiterin Irina Kunz
Tel.: 02632 407-15150
i.kunz@rmf.landeskrankenhaus.de