Unser Profil

Die Rheinhessen-Fachklinik Mainz bietet ein breites Behandlungsspektrum in den Fachbereichen Kinderneurologie, Sozialpädiatrie sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik.

Zur Klinik gehören auch eine Spina bifida-Ambulanz und ein medizinisches Zentrum für Erwachsene mit Behinderung.

Rheinhessen-Fachklinik Mainz
Hartmühlenweg 2-4
55122 Mainz

Tel.: 06131 378-0

Fax: 06131 378-2800

Kinder- und Jugendpsychiatrie: kjp-mz@rfk.landeskrankenhaus.de

Alle anderen Angebote: mainz@rfk.landeskrankenhaus.de

  • Aufgrund des besonderen Charakters unserer Einrichtung, mit vielen Risikopatienten, besteht aktuell für Begleitpersonen eine unbedingte Maskenpflicht.
  • Zugang für (teil-) stationäre Angebote nur mit negativem Test: Personen ab 12 Jahren dürfen die Einrichtung nur mit einem aktuellen, von einem offiziellen Testzentrum durchgeführten negativen Test betreten, unabhängig vom Impfstatus. Im ambulanten Behandlungsbereich gilt die 3G-Regel.
  • Patienten dürfen nur von einer Person begleitet werden. 

Achtung Baustelle

Wir erweitern unser Versorgungsangebot für Sie und werden um ein weiteres Stockwerk wachsen. Infolge der Baumaßnahmen wird es zu Einschränkungen kommen. So ist ab dem 19. April der Parkplatz gesperrt. Informationen zu den Baumaßnahmen sowie den Einschränkungen für Patienten und Begleitpersonen finden Sie hier. Einen Überblick über den Baufortschritt erhalten Sie unter dem Reiter Aktuelles.

Join our team

Sie interessieren sich für die Arbeit in der Rheinhessen-Fachklinik Mainz? Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf oder bewerben Sie sich direkt online:

Zur Jobbörse 

personalmarketing@landeskrankenhaus.de

Weitere Angebote