ARQUE – Arbeitsgemeinschaft für Querschnittgelähmte mit Spina bifida

Die ARQUE vertritt als eingetragener, gemeinnütziger Verein im Rhein-Main-Gebiet seit 1979 die Interessen von Menschen mit angeborener Querschnittlähmung (Spina bifida) und Störung des Gehirnwasserkreislaufs (Hydrocephalus).

Wir bieten Menschen mit Spina bifida Hilfestellung bei Fragen, die sich durch die Behinderung ergeben und unterstützen sie auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben.

Wir stehen allen Betroffenen, Eltern, Familien, Fachleuten und Interessierten als Ansprechpartner zur Seite. Das Beratungsangebot ist kostenfrei und unabhängig von einer Mitgliedschaft bei der ARQUE.

In der Rheinhessen-Fachklinik Mainz erreichen Sie uns unser Büro in der Spina bifida Ambulanz  unter der Telefonnummer 06131 320-632.

Weitere Informationen stehen unter www.arque.de zur Verfügung.