Psychotherapie bei Altersdepression

Depression bei älteren Menschen: Wissen zum Lunch – eine digitale Veranstaltungsreihe

Entgegen gängiger Vorurteile ist Psychotherapie im Alter nachweislich wirksam. Trotz Leitlinienempfehlungen sind jedoch vor allem sehr alte, vulnerable Menschen immer noch äußerst schlecht versorgt. In dem Vortrag wird der psychotherapeutische Versorgungsbedarf im Alter beschrieben und der Versorgungsrealität im stationären und ambulanten Bereich entgegengesetzt. Zudem werden evidenzbasierte psychotherapeutische Verfahren und Methoden für die Betroffenen skizziert. Auf der Grundlage des neusten, internationalen Forschungsstandes werden einige Leitprinzipien des psychotherapeutischen Arbeitens dargestellt und ein kurzer Einblick in konkrete Therapiesituationen gegeben.

Referentin: Prof. Dr. habil. Eva-Marie Kessler (MSB Medical School Berlin – Hochschule für Gesundheit und Medizin, Universitäres Department Psychologie, MSB Hochschulambulanz ‚Psychotherapie im Alter‘)

Zielgruppe: Pflegefachkräfte, Psychotherapeut:innen, Hausärzt:innen und Fachärzt:innen

Teilnahme & Anmeldung: Alle Veranstaltungen finden per Zoom statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung: Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.

Die Veranstaltungen sind von der Landespsychotherapeutenkammer RLP mit jeweils 1 Fortbildungspunkt zertifiziert.

 

Diese Veranstaltung gehört zu einer Veranstaltungsreihe der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG) und des Zentrums für psychische Gesundheit im Alter (ZpGA).
Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit Rheinland-Pfalz und unter Schirmherrschaft von Gesundheitsminister Clemens Hoch.
In Kooperation mit der Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz, der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz, der MSB Medical School Berlin – Hochschule für Gesundheit und Medizin und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.