Gerontopsychiatrische Tagesklinik

Gerontopsychiatrische Tagesklinik - Ambulante Behandlung, so umfangreich wie im Krankenhaus

An unserem Standort in Bad Münster betreiben wir eine Gerontopsychiatrische Tagesklinik. Die Behandlung eignet sich besonders für ältere Menschen ab dem 60. Lebensjahr, welche psychisch und oft noch zusätzlich körperlich erkrankt sind oder sich in einer schweren seelischen Krise befinden.

Behandlung in der Gerontopsychiatrischen Tagesklinik

Patienten der Gerontopsychiatrischen Tagesklinik

Das Angebot der Gerontopsychiatrischen Tagesklinik richtet sich an Menschen ab dem 60. Lebensjahr, welche psychisch und oft noch zusätzlich körperlich erkrankt sind oder sich in einer schweren seelischen Krise befinden.

Behandlungsschwerpunkte

  • Depressionen
  • Angstzustände
  • akute Lebenskrisen, zum Beispiel nach Verlustereignissen
  • Wahnhafte Erkrankungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Demenzen

Nicht behandeln können wir Menschen, bei denen eine Alkohol- , Drogen- oder Medikamentenabhängigkeit im Vordergrund steht.

Behandlungskonzept und -ziele der Gerontopsychiatrischen Tagesklinik

Die Klärung und Bearbeitung der persönlichen Problemlage steht im Mittelpunkt der Behandlung.

Das Ziel unserer Behandlung ist der Aufbau und die Verbesserung der psychischen Stabilität.

Unser Behandlungskonzept ist vorwiegend gruppentherapeutisch orientiert. Wir setzen außerdem zahlreiche therapeutische Angebote wie Physio- und Ergotherapie ein und wenden eine ausführliche medizinische Behandlung (Diagnostik, Therapie, etc.) an.

Besonderheiten der tagesklinischen Behandlung

Die Behandlung erfolgt so umfangreich wie im Krankenhaus, die Nächte und die Wochenenden verbringen die Patienten aber Zuhause. Ziel unserer tagesklinischen Behandlung ist es, stationäre Krankenhausaufenthalte zu vermeiden oder sie abzukürzen, damit unsere Patienten weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung leben können.

In der Regel kommen unsere Patienten von Montag bis Freitag in die Tagesklinik. Die Versorgung in der Nacht und am Wochenende muss Zuhause gesichert sein. Die Patienten treffen morgens gegen 8.30 Uhr ein, nachdem sie zu Hause gefrühstückt haben. Der Transport in die Tagesklinik erfolgt je nach Möglichkeit oder Mobilität mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit Angehörigen oder mit dem Taxi/Fahrdienst.

Kontakt

Gerontopsychiatrische Tagesklinik
Berliner Straße 63 - 65
55583 Bad Kreuznach

Tel.: 06708 620-871
Fax: 06708 620-800
gerontopsychiatrische-tk@gfk.landeskrankenhaus.de