Fast Track Tagesklinik Alzey

Behandlung auf der "schnellen Schiene"

Die Fast Track Tagesklinik Alzey ist eine Einrichtung für die Behandlung seelischer Erkrankungen. Die Behandlung in der Fast Track Tagesklinik ist auf vier Wochen ausgelegt. Ziel ist es, unseren Patient:innen mit möglichst kurzer Wartezeit ein Angebot machen zu können, das hilft, schnell und gestärkt in den Alltag zurückzufinden.

Rheinhessen Fachklinik Alzey
Fast Track Tagesklinik
Haus Nahetal Station 2
Dautenheimer Landstraße 66
55232 Alzey

Tel.: 06731 501384 

fasttrack@rfk.landeskrankenhaus.de

Wie wir arbeiten

Der Begriff „Fast Track“ könnte am ehesten mit Behandlung auf der „schnellen Schiene“ übersetzt werden. Dieses Konzept bietet die Möglichkeit einer grundsätzlich beschleunigten Behandlung unserer Patient:innen. Die Entscheidung, ob jemand für diese spezielle Behandlung in Frage kommt, trifft das ärztliche Team nach sorgfältiger Abwägung. Ziel ist es, damit mehr Menschen eine Behandlungsmöglichkeit bieten zu können und Wartezeiten dadurch zu verkürzen. Im Anschluss an die verkürzte Behandlungszeit werden die Patient:innen in geeignete ambulante Angebote oder Reha-Maßnahmen vermittelt, sodass eine fachgerechte und passende Unterstützung zu jeder Zeit gewährleistet ist.

Die teilstationäre Behandlung ist auf vier Wochen Dauer ausgelegt.

  • Woche 1: Diagnostische Einschätzung
  • Woche 2 und 3: Fokus auf therapeutische Maßnahmen
  • Woche 4: Individuelle Vorbereitung und Planung der Entlassung und Weiterbehandlung, zusammen mit den Patient:innen
    Hierzu nutzen wir unsere eigenen Ressourcen wie unsere Psychiatrischen Institutsambulanzen sowie unser Netzwerk mit niedergelassenen Psychotherapeut:innen und Ärzt:innen aller Fachrichtungen
  • Ausführliche Diagnostik
  • Psychotherapeutische Einzelgespräche
  • Bewegungstherapie
  • Ergotherapie
  • Progressive Muskelrelaxation und Yoga
  • Ohrakupunktur
  • Depressionsbewältigungsgruppe
  • Skillstraining und Achtsamkeit
  • Stressbewältigungstraining
  • Psychopharmakologische Behandlung

Die Tagesklinik bietet eine umfangreiche Diagnostik und Therapie bei gleichzeitigem Verbleib im gewohnten Lebensumfeld. Wichtig ist, dass unsere Patienten in einer geregelten Wohnsituation leben und den Weg zwischen Tagesklinik und Wohnung selbständig bewältigen können.

Aufnahme

Die Aufnahme in der Fast Track Tagesklinik erfolgt über das Aufnahmemanagement der Allgemeinpsychiatrie 1 & 2:

Tel.: 06731 501384 

fasttrack@rfk.landeskrankenhaus.de

Erreichbarkeit:
Montag: 9 - 10 Uhr
Dienstag: 10.30 - 12 Uhr und 13 - 14 Uhr
Mittwoch: 12 - 13 Uhr

Die Zuweisung der Patient:innen erfolgt durch den Hausarzt, den Psychiater, die Institutsambulanz der Rheinhessen-Fachklinik Alzey sowie als direkte Verlegung aus dem stationären Bereich.

Zur Aufnahme in der Fast Track Tagesklinik füllen Sie bitte den Aufnahmefragebogen(PDF) aus und senden diesen an uns zurück. Alternativ können Sie sich auch gerne ein Exemplar in der Tagesklinik abholen.

Senden Sie den ausgefüllten Bogen bitte an uns zurück:
Rheinhessen Fachklinik Alzey
Fast Track Tagesklinik
Dautenheimer Landstraße 66
55232 Alzey

Wenn ein Behandlungsplatz für Sie frei wird, melden wir uns so früh wie möglich, um mit Ihnen den Aufnahmetermin und das weitere Vorgehen zu besprechen.

Ihre Ansprechpartner

Leitung

Gerth, Christoph W.
Dr. med. Christoph W. Gerth
Chefarzt Allgemeinpsychiatrie 1 und 2

Tel.: 06731 50-1476

c.gerth@rfk.landeskrankenhaus.de

Heinen-Burkart, Julia
Julia Heinen-Burkart
Pflegerische Bereichsleitung

Tel.: 06731 50-1563

j.heinen-burkart@rfk.landeskrankenhaus.de