Aktuelle Corona-Informationen

Besucherregelung in der Klinik Nette-Gut in der Corona-Pandemie

Ab dem 17. Mai 2021 werden unter folgenden Rahmenbedingungen private Besuche ermöglicht:

  • Inzidenz im Landkreis Mayen-Koblenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner.
  • Inzidenz in der Herkunftsregion des Besuchers an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner.
  • Besuche müssen auf der Station angemeldet und bestätigt werden.
  • Die Besuche finden in den Höfen der Stationen oder den ausgewiesenen Besuchsregionen im Freien statt.
  • Der Besucher oder die Besucherin muss sich bei Ankunft im Empfangsgebäude registrieren und bei Betreten des Geländes einen gültigen Personalausweis vorlegen.
  • An der Pforte muss eine Messung der Körpertemperatur erfolgen. Die Messung erfolgt in der Regel kontaktlos.
  • Besucher müssen bei Besuchen eine Bescheinigung über ein negatives Testergebnis, welches nicht älter als 24 Stunden alt sein darf, vorlegen.
  • Besucher werden an der Pforte abgeholt und während des gesamten Besuchs von unserem Personal begleitet: Bei Verstößen gegen das Kontaktverbot oder die AHA-Regeln, wie zum Beispiel Nichttragen einer FFP2-Maske, wird der Besuch abgebrochen.

Umgang mit der Corona-Pandemie im Landeskrankenhaus

Unsere Einrichtungen behandeln unterschiedliche Zielgruppen. Bei jeder von ihnen besteht ein unterschiedlich starkes Risikopotential, sich mit dem SARS-CoV-2 anzustecken und an Covid-19 zu erkranken. 

Darum wurden in all unseren Einrichtungen angepasste Schutzmaßnahmen ergriffen. Diese richten sich nach den Empfehlungen und Vorgaben der öffentlichen Stellen.

Darüber hinaus erfüllen all unsere Einrichtungen, wie auch vor der Pandemie, strenge Hygienestandards. 

Wir tun alles, um den Schutz unserer Patienten, Besucher und Bewohner bestmöglich zu gewährleisten.

Unsere Leistungen stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung. Lediglich wenige ambulante und teilstationäre Angebote können zum Teil aktuell nicht erbracht werden.