Therapie

Therapie und Behandlung in der Forensischen Psychiatrie

Im Mittelpunkt unserer therapeutischen Arbeit steht die Behandlung, die sich am Störungsbild und an der Gefährlichkeit unserer Patienten orientiert. Hierzu ist die Klinik in drei stationäre Fachabteilungen untergliedert. Ferner wird die Wiedereingliederung in die Gesellschaft durch eine ambulante Behandlung durch die Forensische Institutsambulanz unterstützt. 

Die Therapie umfasst alle für einen Patienten geplanten stationären und ambulanten Maßnahmen. Dazu gehören auch alle Aspekte der inneren und äußeren Sicherung und mögliche Lockerungen. Um den Patienten individuell fördern zu können, erstellt ein multiprofessionelles Team einen detaillierten Behandlungsplan.

Bitte akzeptieren Sie Vimeo um dieses Video anzuschauen.

Unterbringung nach §64 StGB in der Klinik Nette-Gut aus Patientensicht

Bitte akzeptieren Sie Vimeo um dieses Video anzuschauen.

Unterbringung nach §63 StGB in der Klinik Nette-Gut aus Patientensicht