Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik (KJP)

- - - NEU ab Frühjahr 2023 - - -

In der kinder- und jugendpsychiatrischen Abteilung (KJP) der Klinik Viktoriastift werden Patienten mit unterschiedlichen psychosomatischen und psychiatrischen Krankheitsbildern aufgenommen und behandelt.

Die Kinder und Jugendlichen werden entsprechend ihres Alters und des individuellen Unterstützungsbedarfs auf den verschiedenen Stationen aufgenommen.

Während des Aufenthalts finden nach einem verhaltenstherapeutisch, multimodal ausgerichteten Therapiekonzept verschiedenen Therapien, Gespräche, sowie Schule und pflegerisch-pädagogisch angeleitete Behandlungsangebote statt.

Durch eine vorgegebene Tagesstruktur erhalten die Kinder und Jugendlichen einen Orientierung und Halt gebenden Rahmen. Hierzu gehören neben den therapeutischen Terminen auch Mahlzeiten und pflegerisch-pädagogische Gruppenangebote wie Bewegungsspiele, Kreativangebote, Kochen und Backen, Erlebnispädagogik, Angebote zur Förderung der sozialen Interaktion und Schulungen zu speziellen Krankheitsbildern.

Die Mitarbeitenden stehen den Patienten und Angehörigen bei Fragen und Problemen als Ansprechpartner zu Verfügung. Darüber hinaus werden Familiengespräche und Elterntrainings angeboten.

Join our team

Sie interessieren sich für die Arbeit in der Klinik Viktoriastift? Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf oder bewerben Sie sich direkt online:

Zur Jobbörse 

personalmarketing@landeskrankenhaus.de