Erzieher / Heilerziehungspfleger / Jugend- und Heimerzieher (m/w/d)

  • Klinik Viktoriastift
  • Bad Kreuznach
  • Voll/Teilzeit
  • Kennziffer: 3544
scheme image

Tagesangebot der Rehabilitation

Die Klinik Viktoriastift in Bad Kreuznach ist ein Behandlungszentrum für Kinder und Jugendliche im Bereich Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Rehabilitation. Das Angebot umfasst ambulante, teilstationäre und stationäre Maßnahmen und bietet somit umfassende und bedarfsgerechte Behandlungsmöglichkeiten im Bereich der psychosomatischen und der psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen.

Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Erzieher / Heilerziehungspfleger / Jugend- und Heimerzieher (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit (Basis 38,5 Std/Wo)

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortungsvolle Betreuung: Verantwortung für die pädagogischen Behandlungsmaßnahmen bei Kindern und Jugendlichen mit Erkrankungen im tagesklinischen Setting.
  • Unterstützen mit Herz und Verstand: Als einfühlsame Begleiter:in stehen Sie unseren jungen Patient:innen und ihren Familien während der gesamten Behandlung zur Seite. Ihr Ziel ist es, ihnen bei der Bewältigung ihrer Erkrankung zu helfen und gemeinsam Hürden zu meistern.
  • Struktur schaffen: Gestaltung des Tagesablaufs und Therapiebegleitung
    Sie sorgen für einen gut strukturierten und abwechslungsreichen Tagesablauf. Mit therapiebegleitenden Maßnahmen tragen Sie aktiv zur Entwicklung und zum Wohlbefinden unserer jungen Patient:innen bei.
  • Organisationstalent beweisen: Ihr Organisationstalent kommt bei administrativen Aufgaben wie Aufnahmen, Entlassungen, Visiten und der sorgfältigen Dokumentation zum Einsatz. 

Ihr Profil:

  • Qualifizierte Fachausbildung: Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher / Heilerziehungspfleger / Jugend- und Heimerzieher (m/w/d).
  • Erfahrung und Motivation: Erste Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen oder Motivation, sich in dieses Gebiet einzuarbeiten.
  • Einfühlungsvermögen und Anpassungsfähigkeit: Fähigkeit, auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern einzugehen.
  • Teamgeist und Kommunikationsstärke: Teamfähigkeit, Belastbarkeit und ausgeprägtes Kommunikationsvermögen.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein Arbeitsumfeld ohne Schichtdienst.
  • Sicherheit: eine unbefristete Anstellung im öffentlichen Dienst. 
  • Arbeiten in idyllischer Umgebung: Einzigartig gelegene Arbeitsstätte im Kurgebiet von Bad Kreuznach
  • Unterstützung durch ein engagiertes Team: Interdisziplinäres Team mit Fachkräften aus verschiedenen Bereichen
  • Qualität wird bei uns großgeschrieben: Freuen Sie sich auf gelebtes Qualitätsmanagement und regelmäßige Teambesprechungen.
  • Gehalt: TV-Länder zzgl. Jahressonderzahlung
  • Ihre Stimme zählt: Unsere engagierte Personalvertretung steht Ihnen immer zur Seite.
  • Altersvorsorge: Betriebliche Altersvorsorge für eine sorgenfreie Zukunft
  • Work-Life-Balance: Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, attraktive Arbeitszeitmodelle, elektronische Arbeitszeiterfassung, vollständiger Ausgleich von Mehrarbeitsstunden und günstige Konditionen in einem ortsansäßen Fitnessstudio
  • Fachliteratur: Kostenfreier Zugang zu Fachliteratur aus vielen Bereichen der Medizin über eine innovative Online-Bibliothek
  • Mitarbeiter:innen-werben-Mitarbeiter:innen: Prämien für jede eingestellte Empfehlung!
  • Corporate Benefits: Attraktive Rabatte für Mitarbeiter:innen auf Produkte und Dienstleistungen

Ihre Bewerbung:

Bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 3544 bis zum 28.07.2024 direkt über unser Onlineportal auf www.landeskrankenhaus.de/karriere oder per E-Mail an bewerbung@landeskrankenhaus.de.

Sie sind noch unentschlossen oder haben Fragen? Hospitieren Sie bei uns und überzeugen Sie sich von unseren Arbeitsbedingungen und Strukturen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihre Ansprechpersonen:
  • Julia Franz
  • Recruiting und Personalmarketing
  • 06731/50-2302
  • Angela Körte
  • Pflegedirektorin
  • 0671/8355-5200