Physiotherapeut (m/w/d)

  • Rheinhessen-Fachklinik Mainz
  • Mainz, Kinderneurologisches Zentrum (KINZ)
  • Teilzeit
  • Kennziffer: 3523
scheme image

Kinderneurologisches / Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) Mainz

Die Rheinhessen-Fachklinik in Mainz  bietet ein breites Behandlungsspektrum im Bereich Kinderneurologie, ein Sozialpädiatrisches Zentrum, das MZEB (Medizinisches Zentrum für Erwachsene mit Behinderung) sowie eine große Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik.

Wir suchen ab sofort einen leidenschaftlichen Physiotherapeuten (m/w/d) in Teilzeit mit 19,25 Stunden/Woche. 

Ihre Aufgaben:

  • Zielgerichtete Physiotherapie: Selbstständige Durchführung einer Diagnostik mit ausführlicher schriftlicher Berichterstattung zur Einschätzung von  Entwicklungsverzögerungen und Entwicklungsstörungen der psychomotorischen Entwicklung von Kindern jeden Alters (Schwerpunkt im Kleinkindalter)  sowie Beratung und Anleitung von Angehörigen, sowie  externen Kolleg:innen.
  • Eigeninitiative und Verantwortung: Mitwirken bei Spezialsprechstunden (neuroorthopädische Sprechstunde, Fußsprechstunde, Botulinumtoxin Sprechstunde und Durchführung von Psychomotorikgruppen.
  • Dokumentation und Organisation: Tägliche Dokumentation und Leistungserfassung in unserem fortschrittlichen Krankenhausinformationssystem.
  • Ausbildung und Weitergabe: Praktische Anleitung unserer Auszubildenden in der Physiotherapie während ihres Klinikpraktikums.

Ihr Profil:

  • Qualifizierte Fachkompetenz: Staatlich anerkannter Abschluss als Physiotherapeut (m/w/d) mit Berufserfahrung in der Neuropädiatrie und idealerweise einer Zusatzqualifikation nach dem interdisziplinären Therapie- und Versorgungskonzept nach Bobath sowie eine Psychomotorik Ausbildung.
  • Technische Versiertheit: Sicherer Umgang mit Microsoft-Office Anwendungen.
  • Teamplayer mit Kommunikationsstärke: Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team zur Planung von umfassenden Therapiekonzepten unter Einbeziehung einer Reha- und Orthopädietechnischen Hilfsmittelberatung und Versorgung.

Wir bieten Ihnen:

  • Gehalt: Tarifvertrag TV-Länder zzgl. Jahressonderzahlung.
  • Altersvorsorge: VBL-Karlsruhe.
  • Work-Life-Balance: Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, attraktive Arbeitszeitmodelle, elektronische Arbeitszeiterfassung sowie vollständiger Ausgleich von Mehrarbeitsstunden.
  • Fachliteratur: Kostenfreier Zugang zu Fachliteratur aus vielen Bereichen der Medizin über eine innovative Online-Bibliothek.
  • Mitarbeiter:innen-werben-Mitarbeiter:innen: Prämien für jede eingestellte Empfehlung!
  • Corporate Benefits: Attraktive Rabatte für Mitarbeiter:innen auf Produkte und Dienstleistungen.

Ihre Bewerbung:

Bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 3523 bis zum 21.04.2024 direkt über unser Onlineportal auf www.landeskrankenhaus.de/karriere oder per E-Mail an bewerbung@landeskrankenhaus.de.

Sie sind noch unentschlossen oder haben Fragen? Hospitieren Sie bei uns und überzeugen Sie sich von unseren Arbeitsbedingungen und Strukturen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihr/e Ansprechpartner:innen:
  • Dr. med. Frank Kowalzik
  • Chefarzt Sozialpädiatrisches / Kinderneurologisches Zentrum
  • 06131/378-2152